Freibad Bad Schwalbach

 

Die Freibad-Saison 2017 ist zu Ende!
Wir danken allen Badegästen und freuen uns auf 2018!

 

Unglaubliche 2 Millionen Liter Wasser warten darauf, die Badegäste zu erfrischen!

Landschaftlich schön gelegen im Heimbachtal wird den Gästen im beheizten Bad Schwalbacher Erlebnis-Freibad allerlei geboten.

Während der Schwimmerbereich mit dem 50-Meter-Becken und dem integrierten Sprungbereich mit zwei 1-Meter-Sprungbrettern und einem 3-Meter-Turm dem sportlichen Schwimmen dient, bietet der Erlebnisbereich eine Reihe von Wasserattraktionen, wie z. B. Strömungskanal, Sprudelbucht mit Sitzbank und Massagedüsen.

Die Kinderbeckenanlage mit Sonnensegel ist getrennt angelegt, so dass sie von den Eltern gut einzusehen ist und kleine Kinder nicht direkt zu den anderen Becken laufen können.

Die Wasserrutsche mit 60 Metern Bahnlänge und einer Höhe von knapp 6 Metern mündet in ein weiteres separates Ausstiegsbecken.

Eine etwa 8.000 m² große Liegewiese lädt mit sowohl sonnigen als auch schattigen Bereichen zum Verweilen ein. Wer auch außerhalb des Wasser Lust hat sich zu bewegen, kann dies beim neuen Beachvolleyballfeld tun  oder sich an einer der beiden Tischtennisplatten betätigen. (Volleyball sowie Tischtennisschläger und -bälle können beim Freibadpersonal geliehen werden.) Die Kleinen haben ihren Spaß auf dem kleinen Spielplatz in der Nähe der Sanitäranlagen.

Der Kiosk mit Sonnenterrasse versorgt die Gäste mit Eis, kalten Getränken, Kaffee und jeder Menge Süßigkeiten für zwischendurch. Natürlich gibt es auch kalte und warme Snacks für den größeren Hunger.

Wem das alles noch nicht genügt, der kommt spätestens bei den Sommer-Events voll auf seine Kosten. Von Wassergymnastik über Flossenschwimmen bis zur Rutschmeisterschaft wird abwechlungsreicher Spass im Nass geboten. Oder genießen Sie einfach die besondere Atmosphäre beim Abendschwimmen oder "Waterbeats"...

Wir wünschen viel Spaß in unserem erlebnisreichen Freibad!

Im Sanitärgebäude finden Sie Toilettenanlagen, warme Duschen mit Münzautomat (ein 50 Cent-Stück für 4 Minuten mit Pausetaste) und Umkleiden. Die Schlüssel für die Spinde bekommt man gegen 1 € Gebühr und 5 € Pfand an der Kasse. Wertfächer stehen unentgeltlich zur Verfügung, zum Abschließen benötigt man ein 2 €-Stück, das man anschließend zurück erhält.

Auch bei gewissenhafter Aufsicht durch unsere Bademeister kann es manchmal vorkommen, dass nicht alles gesehen wird, was in den Schwimmbecken passiert. Deshalb legen wir Ihnen ans Herz, Ihre Kinder immer im Blick zu haben, bis sie ihr Seepferdchenabzeichen haben und sicher und ausdauernd schwimmen!

Das Seepferdchen- sowie Schwimmabzeichen in Bronze und Silber für Jugendliche und Erwachsene können jederzeit von unseren Bademeistern abgenommen werden, wenn es der Badebetrieb zulässt. Sprechen Sie uns gerne an!

Für Besucher stehen Parkflächen direkt am Freibad, ca. 100 m in Richtung Heimbach und auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung (Mo. bis Fr. ab 17 Uhr, Sa. und So. ganztägig) zur Verfügung.

Zum Anbaden am 7. Mai 2017 um 12.00 Uhr in untemperiertem Wasser (ca. 8 °C) mit anschließendem Glühwein, lädt das Schwimmbadteam schon jetzt ein.

 

Informationen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Bereich:

Mitte Mai bis Ende August

Samstag, Sonntag und Montag 9 Uhr bis 20.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ab 7 Uhr bis 20 Uhr

Freitag 9 Uhr bis 21.30 Uhr

Ende der Badezeit eine halbe Stunde vor Schließung
Kassenschluss eine Stunde vor Schließung

(wetterbedingte Änderungen vorbehalten - bitte Informieren Sie sich auf der Startseite oder telefonisch unter 06124 1520)

 

 

Erwachsene

Tageskarte 4,50 €
ab 17 Uhr (nicht an Sonn- und Feiertagen) 2,50 €
Zehnerkarte 35,00 €
Saisonkarte 80,00 €

Kinder / Jugendliche (ab 4 bis einschl.17 Jahren)
Tageskarte 2,00 €
Zehnerkarte 15,00 €
Saisonkarte 35,00 €

Schüler / Studenten (bis einschl. 25 Jahren)
Bundesfreiwilligendienst- / freiw. Wehrdienstleistende Schwerbehinderte (ab 50%)
Tageskarte 2,25 €
ab 17 Uhr (nicht an Sonn- u. Feiertagen) 1,25 €
Zehnerkarte 17,50 €
Saisonkarte 40,00 €

Saisonkarten
Familiensaisonkarte 100,00 € (mit mind. einem Kind bis 17 Jahre)
Saisonkarte für Alleinerziehende 90,00 € (mit mind. einem Kind bis 17 Jahre) 


10% Nachlass für Tages- oder Zehnerkarte mit Kurkarte des Staatsbades Bad Schwalbach

Der Eintritt ist frei mit Jugendleiter-Card (Juleica) und Ehrenamts-Card des Landes Hessen.

 

Wichtig:

Ohne Lichtbilder und ohne Ausweise ist eine Neuausstellung der Saisonkarten nicht möglich!

Kontakt:
Die Schwimmmeister und die Kassen-Mitarbeiter  sind unter der Telefonnummer 06124 1520 zu erreichen.
Bei Anregungen und Wünschen richten Sie sich bitte an Herrn Schneider unter der Telefonnummer 06124 500-152 oder schicken eine E-Mail an david.schneider@bad-schwalbach.de.

 


Weitere Informationen zum Herunterladen: