Steuern & Gebühren

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie die Fälligkeitstermine (sind in den Bescheiden, Rechnungen) angedruckt.
Regelfälligkeiten sind für:

Grundsteuer am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres
Gewerbesteuer am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres
Hundesteuer am 01.07. eines Jahres
Zweitwohnungssteuer am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres


Bis zur Bekanntgabe eines neuen Bescheides sind die Zahlungen für die folgenden Zeiträume in Höhe der letzten Fälligkeit zu leisten.


Friedhofsgebühren

 Gebührenordnung zur Friedhofsordnung


Gewerbesteuer

Der Hebesatz der Gewerbesteuer beträgt aktuell 380 %.


Grundsteuer

Der Hebesatz der Grundsteuer A (land und forstwirtschaftliche Betriebe, Stückländereien) beträgt aktuell 350 %.
Der Hebesatz der Grundsteuer B  beträgt aktuell 690 %.


Hundesteuer

Ersthund: 90 €
Zweithund: 174 €
jeder weitere Hund: 222 €
Gefährlicher Hund: 720 €


Kindertageseinrichtungen

 Kindergartengebührensatzung


Spielapparatesteuer

für Apparate mit Gewinnmöglichkeit in Gaststätten und sonst.: 16 % der Bruttokasse, mind.70 €
für Apparate mit Gewinnmöglichkeit in Spielhallen: 16 % der Bruttokasse, mind.170 €
für Apparate ohne Gewinnmöglichkeit in Gaststätten und sonst.: 10 % der Bruttokasse, höchst. 25 €
für Apparate ohne Gewinnmöglichkeit in Spielhallen: 10 % der Bruttokasse, höchst.75 €
für Sex-, Gewalt- und kriegsverherrlichende Apparate: 50 % der Bruttokasse, höchst.500 €


Wasser & Abwasser


Die Benutzungsgebühren für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung betragen:

je m³ Wasser
2,27 € zzgl. 7% MwSt = 2,43 €
 
je m³ Abwasser
2,72 €
 
je m³ gesamt
5,15 €

Pro m² versiegelte Fläche werden 0,71 € Abwassergebühren jährlich berechnet.

Grundgebühren:
Zusätzlich zu den Benutzungsgebühren wird eine monatliche Grundgebühr erhoben, die sich nach der Wasserzählergröße richtet. Die Grundgebühr beträgt je Wasserzähler und je angefangenen Monat:

Zählergröße Grundgebühr Wasser Grundgebühr Abwasser
bis QN 2,5 5,00 € 1,00 €
bis QN 6 12,00 € 5,00 €
über QN 6 120,00 € 100,00 €

zzgl. gesetzl. MWSt (7 %)


Zahlungsmöglichkeiten:

Angeforderte Beträge können mit Überweisung auf eines der folgenden Konten der Stadtkasse getätigt werden.

   Nassauische Sparkasse
   BLZ 510 500 15 Konto 393 000 023
   IBAN: DE87510500150393000023
   BIC: NASSDE54XXX

 
   Wiesbadener Volksbank eG   
   BLZ 510 900 00 Konto 400 400 05

   IBAN: DE41510900000040040005
   BIC: WIBADE5W

 
   Rheingauer Volksbank eG


   BLZ 510 915 00 Konto 451 322 00
   IBAN: DE54510915000045132200
   BIC: GENODE51RGG

 

 


Ansprechpartner:

Magistrat der Stadt Bad Schwalbach
Fachbereich 2: Finanzen
Adolfstraße 38
65307 Bad Schwalbach

Tel.: 06124 500 - 120
Fax: 06124 500- 199

E-Mail: stadt@bad-schwalbach.de