Martini-Markt

Auf zum 245. Martinimarkt!

Das bevorstehende Wochenende steht in Bad Schwalbach ganz im Zeichen des 245. Martinimarktes. Von Freitag, 10. November bis Dienstag, 14. November erwartet die Besucher das Rummelplatzvergnügen auf dem Schmidtbergplatz.

Das Marktgeschehen zum Schauen, Kaufen und Schlemmen an Verkaufsständen konzentriert sich in diesem Jahr ausnahmsweise, aber nicht weniger einladend in der Fußgängerzone Brunnenstraße sowie am Rathausvorplatz. Die Einzelhandelsgeschäfte und Gaststätten warten mit Aktionen und Extra-Angeboten auf. Überdies können die Geschäfte in der Adolfstraße, der Brunnenstraße und der Kirchstraße von 12 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag öffnen.

Der Rummelplatz auf dem Schmidtbergplatz öffnet täglich von 12 bis 23 Uhr. Das Marktgeschehen in der Fußgängerzone Brunnenstraße und am Rathausvorplatz öffnet am Samstag, 11. November, von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag, 12. November, von 11 bis 19 Uhr.

Bürgermeister-Wette fordert Menschenkette
Erneut hat Bürgermeister Martin Hußmann das Wettangebot der Gewerbetreibenden angenommen, die an ihn herangetreten sind: „Wetten, dass Sie, Herr Hußmann, es nicht schaffen, am Martini-Sonntag, 12. November, gegen 15 Uhr eine Menschenkette vom einen Ende des Martinimarktes (also vom Beginn der Fußgängerzone Brunnenstraße Raumdesign Sturm / Eckhaus Victoria-Apotheke) bis zum anderen Ende des Marktes (also Adolfstraße / Parfümerie Federmann) zu organisieren.“ Zur Überprüfung, ob die Menschenkette steht, wird Hußmann die Menschenkette abgehen. Er bittet Einwohner und Gäste von Bad Schwalbach, recht zahlreich den Martinimarkt zu besuchen sowie auch, ihn bei der Wette zu unterstützen.
Der Wetteinsatz kommt in diesem Jahr in jedem Fall Bad Schwalbacher Kunden zu Gute, denn falls der Bürgermeister gewinnt, halten viele Geschäfte und Gaststätten für ihre Kunden am Weihnachtsmarkt-Samstag, am 9. Dezember, von 11-12 Uhr ein kostenloses Getränk oder einen Schoko-Nikolaus bereit. Sollte Hussmann verlieren, wird er am Weihnachtsmarkt-Samstag von 11-12 Uhr im Bereich der Brunnen- und Adolfstraße seinerseits süße Weihnachtsmänner verteilen. Sollte die Menschenkette sogar bis zum Schmidtbergplatz reichen, werden sowohl die Geschäfts- und Gaststättenbesitzer, als auch der Bürgermeister ihre Wetteinsätze erbringen.

Sankt Martinsumzüge

Folgende Umzüge finden noch statt:

Langenseifen Freitag, 10. November, 18 Uhr Treffpunkt: Bürgerhaus Langenseifen

Hettenhain Freitag, 10. November, 16.30 Uhr Naturkindergarten vom Sportplatz Hettenhain zur Busemachhütte mit Martinifeuer

Kernstadt: Treffpunkt am Parkplatz hinter dem Kurhaus
Dienstag, 14. November, 18 Uhr
Wegen der Baustellen sowie auch der Verkehrssituation (Überqueren der Kreuzung vermeiden!) ist der Treffpunkt für den Umzug nicht wie ursprünglich angekündigt an der Stadtbücherei, sondern am Parkplatz hinter dem Kurhaus. Von dort nimmt der Umzug mit Pferd und Reiter seinen Weg über die Emser Straße und die Gartenfeldstraße zur Wiedbachschule, wo der Umzug mit einem Martinsfeuer abgeschlossen wird. Der städtische Eigenbetrieb Staatsbad hält für die Kinder auch wieder Weckmänner bereit.



Termin:
Dienstag, 14.11.2017 von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Ort: Schmidtbergplatz, Adolfstraße/Schmidtberg , 65307 Bad Schwalbach
Ansprechpartner: Ordnungsamt der Stadt Bad Schwalbach
Telefon: 06124 500-0
E-Mail-Adresse: stadt@bad-schwalbach.de
Internet: http://www.bad-schwalbach.de

Veranstalter: Kurt Laux Schaustellerbetriebe, , Wiesbaden
Google Maps:

Termin in meinen Kalender übertragen