Die Kunst des Lachens

Der Vortrag findet im Rahmen der Vortragsreihe 'Ganzheitliche Gesundheitsvorträge im historischen Alleesaal', Am Kurpark 1 (Eingang Goetheplatz) statt.

Im Humor liegt eine befreiende und reinigende Kraft die uns auf der Suche nach dem Sinn und Unsinn im Leben in vielen Facetten lachen lässt.

Der  Vortrag nimmt Bezug auf die Humor- und Lachforschung und fördert ganzheitlich die der Gesundheit dienende Humorpotenziale der TeilnehmerInnen.

Das Lachen ist von jeher ein Forschungsgegenstand der unterschiedlichen philosophischen, wissenschaftlichen, weltanschaulichen, spirituellen, künstlerischen Weltanschauungen gewesen und führte je nach Ausgangspunkt zu vielschichtigen und unterschiedlichen Ergebnissen. Im folgenden eine kleine Auswahl:

Aristoteles nannte Lachen eine körperlichen Übung von größtem Wert für unsere Gesundheit.

Prof. William Fry (1924 - 2014) Begründer der Gelotologie und des therapeutischen Humors fügte als süße Ergänzung hinzu : Lachen ist eine Leibesübung mit dem Zuckerguss des Amüsements. Heiterkeit und Lachen führen seiner Erkenntnis nach zu einer positiven Beeinflussung der meisten der größeren physiologischen Systeme. Dies bezieht er auf die Muskulatur, die Atmung, das Herz-Kreislaufsystem, das Immunsystem, die inneren Drüsen sowie das zentrale Nervensystem bzw. das Gehirn, darüber hinaus besitzt der Humor seiner Erkenntnis nach die Kraft die psychischen Funktionen des Menschen zu fördern.

(Auszug aus: www.yogalachen.de)

Der Eintritt ist frei.

Alle Termine für das 1. Halbjahr 2018 auf einen Blick:

23.01.2018
»Bewegung« | Alexsandra Hodgson
Die Aufrichtung fängt unten an - wie der Fuß den Rücken stärkt"?

06.02.2018
»Ernährung« | Margarethe Wolfangel
Fasten

20.02.2018
»Lebensordnung« | Andreas & Christine Ott
Bericht vom Barfußpfad in Nadeshda

27.03.2018
»Wasser & Ernährung« | Hannelore Schmiechen
Winterspeck ade - Dank Kneipp

24.04.2018
»Ernährung« | Gudrun Eckardt
Grillgewürze für die Saison

15.05.2018
»alle Elemente« | Andreas Ott
5 Kneipp Elemente und Kneipp Film

29.05.2018
»HELIOS« | Dirk Strauch, Dr. Heike Seelbach, Dr. Thomas Hüllenhagen, Dr. Thomas Umscheid
Ambulant gut versorgt - das MVZ Bad Schwalbach stellt sich vor

05.06.2018
»Lebensordnung« | Gudula Steiner-Junker
Kunst des Lachens

Für Fragen steht die Tourist-Info Bad Schwalbach (Tel. 06124 500-200, tourist-info@bad-schwalbach.de) und auch der Kneipp-Verein (www.kneipp-bad-schwalbach.de) gerne zur Verfügung.



Termin:
Dienstag, 05.06.2018, 19:00 Uhr

Ort: Alleesaal, Am Alleesaal 1, 65307 Bad Schwalbach
Ansprechpartner: Staatsbad Bad Schwalbach - Vermietung
Telefon: 06124 500-138
E-Mail-Adresse: vermietung.staatsbad@bad-schwalbach.de
Internet: http://www.bad-schwalbach.de

Veranstalter: Kneipp-Verein Bad Schwalbach e.V., Emser Straße 3, 65307 Bad Schwalbach
Telefon: 06124 722429
E-Mail-Adresse: kontakt@kneipp-verein-bad-schwalbach.de
Internet: www.kneipp-verein-bad-schwalbach.de
Google Maps:

Termin in meinen Kalender übertragen