Themengebiet: Aktuell
Erlebnisreiches Schwimmvergnügen im Freibad Bad Schwalbach

„Hinein ins nasse Vergnügen“, heißt es im Erlebnis-Freibad Bad Schwalbach. Landschaftlich reizvoll im Heimbachtal eingebettet lockt das beheizte Schwimmbad auch dieses Jahr wieder zahlreiche Badegäste an. Dabei steht das Schwimmvergnügen an erster Stelle. Im 50-Meter-Becken können die sportlichen Schwimmer entweder ihre Bahnen ziehen, vom 3-Meter-Turm oder den zwei 1-Meter-Brettern ihre Sprungkünste zeigen. Im Erlebnisbereich erwarten die Badegäste vom Strömungskanal über Massagedüsen bis hin zur Sprudelbucht zahlreiche Wasserattraktionen. Für die Kleinen gibt es eine Kinderbeckenanlage, die mit einem Sonnensegel sicher von den anderen Becken abgetrennt ist. Eine 60 Meter lange Wasserrutsche ist das Highlight des Erlebnis-Freibads. Mit einer Höhe von knapp sechs Metern mündet sie in ein weiteres separates Ausstiegsbecken.

Und wer sich nicht ins kühle Nass stürzen möchte, auf den wartet eine 8.000 Quadratmeter große Liegewiese mit ihren sonnigen wie auch schattigen Bereichen. Für alle, die Lust haben sich auch außerhalb des Wassers zu bewegen, stehen hier Tischtennisplatten und ein Beachvolleyball-Feld zur Verfügung. Auf dem Spielplatz haben die Kleinen die Möglichkeit, sich auf der Rutsche, den Kletterbalken oder dem Sandkasten auszutoben. Für den großen und kleinen Hunger gibt’s am Kiosk mit der Sonnenterrasse Eis, Getränke, Süßigkeiten und kalte sowie warme Snacks für Zwischendurch.

Wem das noch nicht Action genug ist, der kommt bei den zahlreichen Freibad-Events, die das ganze Jahr über stattfinden, sicherlich voll auf seine Kosten. Infos dazu erfahren Sie über Facebook bei Freibad Bad Schwalbach oder unter www.bad-schwalbach.de.

Öffnungszeiten:

täglich von 9 bis 20 Uhr

Di., Mi. und Do. ab 7 Uhr (Kassenschluss: 19 Uhr)

FR.: bis 21.30 Uhr (Kassenschluss: 20.30 Uhr)

Preise:

Erwachsene: 5 Euro, Kinder ab 6 Jahren: 2,50 Euro.

Zehner- und Saisonkarten möglich

(www.bad-schwalbach.de/Satzungen/Schwimmbad-Gebührenordnung)