Einblicke & Aussichten - Flanieren im Kurhaus

Erhalten Sie einen Einblick in das "neue" Kurhaus - bis zum 07. Oktober stehen die Türen offen...

Das wunderschön renovierte Kurhaus Bad Schwalbach öffnet während der Landesgartenschau für die Besucher der Großveranstaltung und alle anderen Interessierten seine Pforten. Die Räumlichkeiten des historischen Gebäudes stehen von mittwochs bis freitags sowie sonntags und an Feiertagen in der Zeit von 12 bis 18 Uhr zum Flanieren zur Verfügung. Dabei können sich die Gäste der Landesgartenschau und auch diejenigen, die ohne Ticket unterwegs sind, auch an den zahlreichen Ausstellungen, die in den verschiedenen Räumen zu sehen sind, erfreuen.

So finden im Kleinen Saal monatlich wechselnde Ausstellungen statt: u.a. „Der Frühling lässt sein blaues Band“ – Poesie trifft Blume (Mai), „Transformation“ (Juni). Im Grünen Salon erleben die Gäste bei der „KurSchatten“-Ausstellung eine Zeitreise durch die Geschichte der Kurbekannschaften (bis 7. Oktober). Während im Großen Saal vom 10. bis 16. September eine preisgekrönte Modellausstellung dem „Holz auf der Spur“ ist. Wer dem Trubel der Landesgartenschau ein wenig entfliehen möchte, kann auf der Terrasse und bei schönem Wetter auch auf dem Balkon des Kurhauses bei Kaffee und Kuchen verweilen. Der Eintritt ins Kurhaus ist frei.

Die neue Broschüre „Flanieren im Kurhaus“ enthält alle Ausstellungstermine. Erhältlich bei der Tourist-Info, Adolfstraße 40, im Info-Point der LGS und vielen weiteren Auslagestellen (Download steht in den nächsten Tagen zur Verfügung).