Themengebiet: Internet
Freibad kehrt zu regulären Öffnungszeiten zurück

Mit dem Abklingen der Hitzewelle kehrt das Freibad Bad Schwalbach ab Montag, 13. August, zu seinen regulären Öffnungszeiten zurück.

Besucherinnen und Besucher können montags, freitags, samstags und sonntags wie gewohnt ab 9 Uhr morgens schwimmen.

Dienstags, mittwochs und donnerstags kann das Freibad wie bisher ab 7 Uhr besucht werden. Abends ist das Freibad bis 20 Uhr geöffnet, freitags bis 21.30 Uhr. Kassenschluss ist eine Stunde vor Schließung, Badeschluss eine halbe Stunde.

Für rund zwei Wochen bot das Freibad an vier Tagen bereits um 8 Uhr Gästen eine Abkühlung. „Die früheren Öffnungszeiten wurden gut angenommen. Ich bedanke mich bei allen Gästen für ihren Besuch“, sagt Schwimmmeister Richard van Rijn und lädt gleichzeitig alle Interessierten für Samstag, 11. August, zum Arschbomben Wettstreit ein. Dabei geht es darum, wer mit dem spektakulärsten Wumms vom Drei-Meter-Brett ins Wasser eintaucht. Der Startschuss fällt um 16 Uhr.

Van Rijn kündigt auch an, dass das Schwimmbad bei anhaltend warmen Temperaturen, über den 2. September hinaus geöffnet bleiben wird. Nähere Informationen dazu werden rechtzeitig von der Stadt Bad Schwalbach bekannt gegeben.

 

Foto: Stadt Bad Schwalbach, Richard van Rijn