Das Jahr 2019 planen

Auch im kommenden Jahr wird wieder ein gemeinsamer Veranstaltungskalender der Kommunen Bad Schwalbach und Schlangenbad erscheinen. Daher sind alle Vereine und Institutionen gebeten, ihre Veranstaltungen bis 31. Oktober im Rathaus bei Petra Mergner unter petra.mergner@bad-schwalbach.de zu melden. Dabei sollten Titel, Datum, Ort, Uhrzeit und ein kurzer Beschreibungstext, sowie ein Foto geliefert werden. Der Eintrag in den Kalender ist kostenlos.

 

Der gemeinsame Veranstaltungskalender erscheint im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit Bad Schwalbachs und Schlangenbads seit 2015. Im praktischen DIN lang Format und mit über 20 Seiten bietet er eine ausführliche Präsentation der Veranstaltungen in beiden Kommunen über das ganze Jahr hinweg. Eine Farblegende führt den Leser durch die kleine Broschüre – Bad Schwalbacher Veranstaltungen sind immer rot, Schlangenbader grün.

 

Der kostenlose Kalender liegt in den Tourist-Infos von Bad Schwalbach und Schlangenbad sowie in vielen weiteren Touristeninformationen des Rheingau-Taunus-Kreises ab Januar 2019 aus und steht dann auch zum Download auf den beiden Webseiten bereit: www.bad-schwalbach.de sowie www.schlangenbad.de

 

Folgende Termine der Stadt Bad Schwalbach stehen schon fest. Am Samstag, 18. und Sonntag, 19. Mai findet das Gesundheitsforum im Kurhaus statt, am Sonntag, 2. Juni, beteiligt sich Bad Schwalbach wieder an Fahr zur Aar, dem autofreien Sonntag im Aartal. Das Sommernachtsfest mit Kunsthandwerkermarkt lockt am Samstag, 29. Juni, und am Sonntag, 30. Juni, in den Kurpark. Zum edlen Tropfen lädt das Weinfest von Donnerstag, 18. bis Montag, 22. Juli, ein. Der Martini-Markt ist für Samstag, 8. November und Sonntag, 9. November, geplant und der Weihnachtsmarkt für das zweite Adventswochenende, Samstag, 7. und Sonntag, 8. Dezember.

 

 

Veranstaltungen 2019 in Bad Schwalbach melden (Foto: Heiko Rhode für den Hessischen Heilbäderverband)