Statansicht Reitallee Bruns.JPG

Pressemitteilungen

Informationen aus dem Rathaus

Bäume pflanzen fürs Klima in Bad Schwalbach!


Die letzten drei Trockensommer hatten extreme Auswirkungen auf unseren Wald. Zunehmender Schädlingsbefall und häufigere Stürme haben zu riesigen Schadflächen geführt, auch bei uns in Bad Schwalbach! Der Borkenkäfer konnte sich ausbreiten und in Deutschland wurden auf diese Weise rund 250.000 Hektar Fichtenwälder komplett vernichtet. Der Wald ist Lebensraum für viele Tierarten und dient uns als Erholungsraum. Der Waldbericht 2020 zeigt diese katastrophale Entwicklung ausführlich auf.

Gemeinsam mit der Stadt Bad Schwalbach und Hessen Forst starten wir auf ausgewählten Waldflächen (oberer Kurpark und Ramschied) eine Pflanzaktion mit klimastabilen Laubbäumen. Hier sollen z.B. Roteichen, Hainbuchen und Esskastanien neu angepflanzt werden.  Unterstützt werden wir dabei von einer Baumschule, mit der wir gemeinsam im November ca. 7.000 Bäume pflanzen werden. Bitte fördern Sie dieses Projekt mit einer Spende auf das folgende Konto:

Kulturlandschaftsverein Hausen v.d.H.

IBAN: DE08510500150391071339

Bei Nassauische Sparkasse
Stichwort: Aufforstung Wald SWA

Mit einer Baumspende von 4,50 € pro Baum unterstützen Sie:

•      Die Wiederbewaldung/Wiederaufforstung

•      Die Förderung der biologischen Vielfalt

•      Die Speicherung von CO2 in Bäumen

Auf Wunsch erhalten Sie: Eine Baumurkunde und eine Spendenbescheinigung.

*Sie können beliebig viele Bäume spenden.
Wir rufen Interessierte auf uns aktiv bei der Bepflanzung zu unterstützen.

Den Termin für die Pflanzung im November werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Der EDEKA-Markt Pessios aus Bad Schwalbach hat bereits 250 Bäume für diese Aufforstungsaktion gespendet. 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Irina Heck, Vorsitzende Kulturlandschaftsverein Hausen v.d.H.

Forststr. 21 in 65307 Bad Schwalbach www.feldflora-taunus.de