Statansicht Reitallee Bruns.JPG

Pressemitteilungen

Informationen aus dem Rathaus

Praxis für Orthopädie


Bürgermeister Markus Oberndörfer und Matthias Dirr, Vorsitzender des "Vereins zur Förderung von Gewerbe, Handel, Tourismus und Stadtentwicklung e.V. - So Geht´s“ gratulieren zur Praxisübernahme in Bad Schwalbach.

Dres. Stephen Alof, Christof Melcher und Marco Weiß haben zum 01.01.2021 die orthopädische Praxis von Herrn Dr. Wille in der Bahnhofstr. 13 übernommen. Der Praxisbetrieb wird in den bekannten Räumlichkeiten weiter fortgesetzt.

Die Praxis Orthopädie im Zentrum bietet damit orthopädische und chirurgische Behandlung an den Standorten in Bad Schwalbach, Bahnhofstrasse 13 und bereits seit 10 Jahren im Asklepios Gesundheitszentrum Wiesbaden, Schiersteiner Str. 42, an. Es wird nahezu das gesamte Spektrum an konservativer wie operativer orthopädischer Therapie angeboten. Stationäre Operationen, insbesondere Endoprothesen Schulter, Hüfte, Knie sowie Achskorrekturen und größere Korrektureingriffe am Fuß werden in der Asklepios Klinik Wiesbaden sowie der Lilium Klinik Nordenstadt durchgeführt. Ambulante Operationen wie Gelenkspiegelungen, hand- und fußchirurgische Eingriffe sowie Operationen an der Körperoberfläche können im Praxis-OP in Wiesbaden oder im Ambulatorium der Lilium Klinik Nordenstadt angeboten werden.

Darüber hinaus können elektrothermische Schmerzverfahren an der Wirbelsäule ambulant oder kurzstationär angewendet werden.

Konservativ werden insbesondere die Akupunktur, Chirotherapie, Infiltrationsbehandlungen, fokussierte Stoßwellenbehandlung und Lasertherapie angeboten.

In Wiesbaden steht zudem ein lichtoptisches Meßsystem zur strahlenvermeidenden Diagnostik an der Wirbelsäule sowie eine Hydromassageliege zur Verfügung.

Markus Oberndörfer und Matthias Dirr wünschen der Praxis für Orthopädie in Bad Schwalbach viel Erfolg.