Statansicht Reitallee Bruns.JPG

Pressemitteilungen

Informationen aus dem Rathaus

Spendenkonto für Brandopfer eingerichtet


Am Samstagabend kam es im Bad Schwalbacher Stadtteil Lindschied zu einem Gebäudebrand. Zum Glück wurde niemand verletzt. Die betroffene Familie Peppel konnte vorerst bei Nachbarn unterkommen. Was aber bleibt ist ein unbewohnbares Haus und ein hoher Schaden. Wann und wieviel die Versicherungen zahlen, ist noch völlig unklar.

Die Nachricht vom Brand haben sowohl Bürgermeister Markus Oberndörfer als auch die Lindschieder Ortsvorsteherin Claudia Tremper mit tiefer Betroffenheit und großem Mitgefühl aufgenommen. Deshalb hat die Stadt Bad Schwalbach inzwischen ein Konto für Sofort-Hilfen eingerichtet.

Damit können die nötigsten Dinge wie Kleidung und Möbel beschafft werden, was im Lockdown schon eine logistische Herausforderung darstellt.

Geldspenden können ab sofort auf folgendes Konto eingezahlt werden:
IBAN DE17 5105 0015 0277 0105 26
Kontobezeichnung: Hausbrand Lindschied.

Die Ausstellung einer Spendenquittung ist nicht möglich.