Statansicht Reitallee Bruns.JPG

Pressemitteilungen

Informationen aus dem Rathaus

Zukunftskonzept: Bürger definieren ein stadtleitbild

Erste Ziele für Stadtleitbild festgelegt


Erste Ziele für Stadtleitbild festgelegt

Die Entwicklung des Zukunftskonzeptes Bad Schwalbach schreitet voran. Das Interesse der Bevölkerung, ein Leitbild für die Stadt mit zu entwickeln, ist stärker denn je. So kamen am 23. Januar über 80 Bürgerinnen und Bürger zur zweiten Plenumssitzung in den Alleesaal. Auf dem Programm standen unter anderem Statusberichte aus den Arbeitsgruppen sowie zwei Gastvorträge. Moderiert wurde die Veranstaltung von Bürgermeister Martin Hußmann und Kommunikationsexpertin Jutta Lamy.

„Das Stadtleitbild ist eine Projektion in die Zukunft Bad Schwalbachs“, erklärte Bürgermeister Hußmann in seiner Begrüßungsrede. „Dieser Prozess ist demokratisch und auch dynamisch“, so das Stadtoberhaupt. Davon konnten sich die Teilnehmer bei den nachfolgenden Berichten aus den Arbeitsgruppen überzeugen. Während fünf der sechs Gremien bereits intensiv ihre Themenfelder bearbeiten, sucht die Arbeitsgruppe „Vereine, Bürgerliches Engagement“ noch Mitstreiter.

Weitere Mitstreiter gesucht

Das Engagement der einzelnen Arbeitsgruppen ist vielfältig und sehr hoch. Die meisten AG-Teilnehmer haben sich bereits in mehreren Meetings über ihre Themenfelder ausgetauscht und Prioritäten zur Bearbeitung gesetzt. So werden die Themen Verkehr, Wirtschaft, Digitalisierung, Marke, Tourismus, Kultur, Veranstaltungen, Stadtbild, Bauen & Wohnen sowie Familie, Soziales und Gesundheit von den jeweiligen Arbeitskreisen vorrangig behandelt. Hierfür wurden auch schon Visionen und erste Zielsetzungen formuliert. Noch können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger in die sechs Arbeitsgruppen aktiv einbringen. Darüber hinaus plant die Stadt im Frühjahr eine Bürger-Umfrage unter dem Motto „Wie sehen Sie Bad Schwalbach?“. Diese sowie die finalen Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden dann in die Dokumentation zum Stadtleitbild Bad Schwalbach einfließen. „Wir rechnen mit drei weiteren Plenumssitzungen bis Mitte des Jahres, um dann zu einem vorläufigen ersten Abschluss zu kommen“, so Jutta Lamy.

Wie sich Bad Schwalbachs ehrenamtliche Initiativen bereits in der Vergangenheit, aber auch in Zukunft mit ihren kreativen Aktionen zum Wohl der Stadt einbringen, machten die beiden anschließenden Gastvorträge vom Verein „Ein Herz für Bad Schwalbach“ sowie vom „Förderverein Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ deutlich.

Zum Hintergrund des „Stadtleitbildes“

Im September 2018 hatten die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung die Entwicklung eines Zukunftskonzeptes beschlossen. Bei der folgenden Auftaktversammlung im November in Hettenhain waren rund 80 Bürgerinnen und Bürger anwesend. Unter dem Motto „Was bewegt Sie in Bad Schwalbach?“ wurden gemeinsam verschiedene Ideen gesammelt. Daraus ergaben sich über 50 Themenfelder und rund 30 Themenblöcke. Inzwischen werden diese in sechs Arbeitsgruppen behandelt.  

Die nächste Plenumssitzung ist für den 6. März 2019, ebenfalls im Alleesaal, geplant. Weitere Infos unter www.bad-schwalbach.de/zukunftskonzept 

Fotos: Stadt Bad Schwalbach, Anna-Sophie Schindler

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.