Statansicht Reitallee Bruns.JPG

Zukunftskonzept

Bürger definieren ein Stadtleitbild
Marke, Marketing, Tourismus

Die folgeden Ideen wurden bei der Auftaktveranstaltung am 07.11.2018 in Hettenhain zusammengetragen.

Die Makrenfindung der Stadt

  • SWA im Hessen-Radio z.B. hr 4
  • Lokalpresse: Die Berichterstattung über SWA wird immer dürftiger, also intensivieren
  • SWA als Brunnenstadt
  • Breiter gefächerte Vermarktung von Veranstaltungen und Attraktionen von sWA im Rhein-Main-Gebiet
  • Die Stadt sollte eine gute Person einsetzen/einstellen, damit den Bürgern die Stadt positiv entwickelt
  • Stadtmarketing
  • Vermarktung Kurhaus derzeit zu teuer
  • Das Vorhandene mehr bewerben
  • Parkvermarktung, z.B. Weinfest
  • Stadtmarketing
  • Innenstadtkonzept; Läden
  • Histor. Geschichte vermarkten und als Werbung nutzen
  • Weg von Sissi und Nostalgie; mehr Zukunft wagen


Tourismus:

  • Stadt/Kur/Tourismus in eine Hand, an einem Strang ziehen
  • Moor und Brunnen bewerben
  • Bessere  Beschriftung der Wanderweg und Radwege
  • Tourismus aufbauen
  • Kletterpark, Rodelbahn für jüngere Zielgruppen
  • Hotel Eden Parc und weitere Übernachtungsmögl. schaffen
  • Echter Kurstadt-Betrieb: Verkehrslärm durch Motorräder sehr störend, Mögl. Für Kunstausstellung schaffen, Therapeuten schaffen alternative Heilweisen
  • Neues Kurzentrum für Privatkunden mit Schwimmhalle und Sauna; kombiniert mit entspr. Hotelangeboten
  • Vermarktung Park, Moor, mehr Lebensqualität, Golf-Anlage
  • SWA als Naherholungsgebiet mit Rad- und Wanderwegen vermarkten
  • Werbung verstärken, Veranst. feheln in Terminkalender der Tageszeitungen
  • Freizeitangebot ausbauen
  • Konzept für eine Mountainbike Wegenetz
  • Einrichtung einer Fly-Line
  • Nahbereich Wald mehr einbeziehen, Naherholung
  • Toourismus-Investoren finden für Baumkronenpfad, z.B. Thüringen
  • SWA ist gefragtes Naherholungsgebiet
  • Eine tourist. Attraktion, Generationen übergreifend schaffen
  • 2 Täler einTor zum Taunus, Landhaus wieder beleben
  • Stelle des Tourismuskoordinators: Die Öffentlichkeit über den Stand der Planung informieren
  • Flyline aufgreifen
  • Bau eines Klettergartens/-waldes
  • Hotelkpapzitäten erhöhen
  • Nutzung der Bahnlinie als Radweg
  • Waldbaden-Pfad installieren und bewerben
  • Hotel Eden Parc als Wellnesstempfel
  • Touristenpakete schnüren: Dein Tag im Taunus mit Leben füllen
  • Wohnmobilstellplatz erweitern, nicht gebührenfrei!
Mitglieder
  • Thomas Göbel
  • Petra + Heinz Krainhöfner
  • Klaus-Peter Hüllen
  • Stefan Fischer
  • Uly Foerster
  • Hans-Georg Böcher
  • Herr Degenhardt
  • Markus Oberndörfer
  • Gerhard Müller
  • Alexander Taitl
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.