Statansicht Reitallee Bruns.JPG

Zukunftskonzept

Bürger definieren ein Stadtleitbild

Ein Konzept für die Zukunft


Vision, Leitbild, Masterplan, Agenda, Zukunftskonzept. Diese Begriffe beschreiben alle eine Frage: Wo soll Bad Schwalbach in Zukunft  stehen? Bürgermeister Martin Hußmann lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, Antworten auf diese Frage zu finden und ein Zukunftskonzept zu entwickeln. Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 7. November, ab 19 Uhr im Bürgerhaus Hettenhain statt.

 

Im Fokus stehen dabei alle Themen, die die Stadt und ihre Bürger betreffen: Tourismus, Wirtschaft, Einzelhandel, Verkehr, Infrastruktur, Wohnqualität, Natur, Gesundheit, Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren und vieles mehr. Der erste Schritt ist es, möglichst viele Ideen zu sammeln. „Dabei gibt es keine Denkverbote. Was umsetzbar und bezahlbar ist, wird später geklärt“, sagt Hußmann.

 

Die Entwicklung des Zukunftskonzepts soll ein demokratischer Prozess sein. Die Mehrheit entscheidet, welche Ideen Priorität haben und in einen Maßnahmenkatalog aufgenommen werden sollen.

 

Nach der Auftaktveranstaltung wird es weitere Workshops im Abstand von vier bis sechs Wochen geben. An deren Ende steht eine Abschlussdokumentation im Jahr 2019, die an den Magistrat und die Stadtverordnetenversammlung übergeben werden. Die Gremien werden dann darüber entscheiden, was umsetzbar und finanzierbar ist.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.