fbenedict  / pixabay
Elektrofahrräder/E-Bikes

Sie möchten E-Bikes ausleihen?
Ab 2 Personen bis zu größeren Gruppen kümmern wir uns gerne darum, Ihnen E-Bikes anzubieten und organisieren für Sie gerne auch eine geführte Tour.
Sprechen Sie uns gerne an:
Tourist-Info, Tel. 06124 500-200 und tourist-info@bad-schwalbach.de


Ladestationen in Bad Schwalbach:

  • Adolfstraße 38 (vor dem Rathaus, direkt neben dem Schaukasten)
  • am Busbahnhof (Straße: Am Kurpark)
  • Bahnhofstraße 39a (hinter der Feuerwehr)

An jeder Säule können bis zu vier Akkus von Fahrrädern oder auch Mobiltelefonen gleichzeitig geladen werden.

Die E-Bikes können an diesen Stationen kostenlos aufgeladen werden.


Anleitung: 

Fahrrad-Akku laden

  • Tür mit Drehknauf öffnen
  • E-Bike-Akku entsprechend den Vorgaben des E-Bike-Herstellers dem Fahrrad entnehmen
  • Zum Akku passendes Ladegerät, mit angeschlossenem Akku, in ein Ablagefach legen und in eine der beiden 230-V-Steckdosen einstecken
  • Türe vorsichtig schließen, dabei darauf achten, dass keine Kabel eingeklemmt werden
  • 4-stellige Wunsch-PIN eingeben (bitte merken) und mit  ✓ bestätigen, die Tür ist nun verschlossen und der Ladevorgang startet

Fahrrad-Akku Ladung beenden

  • 4-stelligen Wunsch-PIN eingeben und mit  ✓  bestätigen. Die Tür ist nun entriegelt
  • Türe der Akkuladestation mit dem Drehknauf öffnen 
  • Ladegerät ausstecken
  • Ladegerät und E-Bike-Akku entnehmen
  • E-Bike-Akku entsprechend den Vorgaben des E-Bike-Herstellers in das E-Bike einsetzen
  • Türe schließen

Hinweis: Beschädigte Ladegeräte oder Ladekabel dürfen nicht verwendet werden.

Hat ein Benutzer seine PIN vergessen, kann ein Ladefach nur noch mit dem Notschlüssel  geöffnet werden.


Notfallkontakt: 

  • Für die beiden Säulen Busbahnhof und Rathaus: Tel. 06124  500-100 (Montag, Mittwoch bis Freitag von 08:00-13:00 Uhr, Dienstag von 14:00-19:00 Uhr)
  • Säule Bahnhofstraße: Tel.  06124 723-966 (Montag bis Donnerstag von 7:00-12:15 Uhr und von 13:00-16:00 Uhr, Freitag von 7:00-13:00 Uhr)

 

Die Stadt Bad Schwalbach dankt dem Energieversorger Syna für die Aufstellung der Säulen und Übernahme der Stromkosten. 


 


Keine Abteilungen gefunden.