Statansicht Reitallee Bruns.JPG

Pressemitteilungen

Informationen aus dem Rathaus

Bushaltestellen in Ramschied und Heimbach erneuert


In Ramschied stand der älteste Fahrgastunterstand Bad Schwalbachs. Dieser wurde nun durch ein neues Modell ersetzt und durch eine neue Stützwand gesichert. Zusätzlich zu diesen baulichen Erneuerungen hat sie auch ein modernes Aussehen bekommen, sie wurde vom gebürtigen Bad Schwalbacher Künstler Christoph Urban mit einem Graffiti gestaltet. Eigentlich war in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege geplant, dass der Künstler einen Workshop zusammen mit Jugendlichen veranstaltet, dies musste leider wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Dennoch wurde das Graffiti mit Anmerkungen von Jugendlichen und vom Ortsbeirat umgesetzt. Bürgermeister Markus Oberndörfer machte sich gemeinsam mit dem Magistratsmitglied Klaus Gerhardt Thies, dem Mitglied vom Ortsbeirat Herrn Paulitschke sowie weiteren Bürgern ein Bild der neuen Haltestelle.

In Heimbach wurde die Buswartehalle, die bei einem Unfall zerstört wurde, barrierefrei umgebaut. Die Kragplatte, auf der diese stand, war nach dem Unfall nicht mehr standsicher, deshalb musste sie entfernt werden. Auch die Zuwegung soll sukzessive barrierefrei ausgebaut werden, dies geschieht im Rahmen eines Förderprojektes. Hierbei sollen alle Bushaltestellen in Bad Schwalbach barrierefrei ausgebaut werden. Der in Kürze bevorstehende Ausbau der barrierefreien Querungen in Bad Schwalbach wird hierbei ein weiterer Schritt sein, die Stadt barrierefrei zu gestalten.


Bild: Martin Fromme

 

 


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.