kerzen.jpg

Kirchen

in Bad Schwalbach und Stadtteilen
Englische Kirche

Nach dem Erscheinen des Buches "Bubbles from the Brunnen of Nassau - by an old man" 1834 von Sir Francis Head, in dem er anschaulich das Badeleben in Bad Schwalbach schilderte und die Wirkungsweise des örtlichen Heilwassers anpries, gab es einen regelrechten Run englischer Kurgäste auf Bad Schwalbach. Das Bedürfnis nach englischsprachigen anglikanischen Gottesdiensten* hatte zur Folge, dass Baumeister Philipp Hofmann mit dem Bau eines eigenen Gotteshauses beauftragt wurde, das mithilfe von Spenden der Bevölkerung und von Kurgästen fertiggestellt werden konnte. Die im Jahre 1875 eingeweihte Kirche erhielt den Namen „Christus-Kirche“. Ein anglikanischer Pfarrer wurde regelmäßig zur Kursaison in den Sommermonaten nach Bad Schwalbach abgeordnet. Seit den 1930er Jahren stand die Kirche leer und drohte zu verfallen. 1956 kaufte die neuapostolische Gemeinde das Gebäude, restaurierte es und feiert dort noch heute ihre Gottesdienste.

In der ehemaligen anglikanischen Kirche ist heute die neuapostolische Gemeinde zu Hause.

  • Die anglikanische Kirche ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt.

    Für die Neuapostolische Kirche Bad Schwalbach ändert sich der Gottesdienstbeginn sonntags ab dem 06.01.2019: Beginn 10:00 Uhr. 

Den Flyer mit ausführlichen Informationen finden Sie hier

KONTAKT

Neuapostolische Kirchengemeinde Bad Schwalbach
Goetheweg 1
65307 Bad Schwalbach
e-mail

Gottesdienste:
Sonntag 10 Uhr, Mittwoch 20 Uhr

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.